Mit einer Baufinanzierung ist der Neubau eines Hauses angesprochen, während die Immobilienfinanzierung sich umgangssprachlich auf den Kauf einer schon vorhandenen Immobilie, also eines Hauses oder einer Eigentumswohnung bezieht. In beiden Fällen ist mit Finanzierung die Aufnahme eines Darlehens gemeint, um die Finanzierungslücke zwischen den Eigenmitteln und den Ausgaben für Haus oder Wohnung zu schließen. Eigenmittel sind hier die Summe aus dem Eigenkapital sowie aus den zu erbringenden Eigenleistungen. Eigenleistung wiederum sind diejenigen Arbeiten, die der Bauherr selbst, also ohne eine Fremdvergabe erledigen kann. Sie werden in Mannstunden kalkuliert und lassen sich anhand der Stundenlöhne für Meister, Gesellen und Auszubildende recht genau berechnen. Jede Baufinanzierung oder auch Immobilienfinanzierung ist eine Fremdfinanzierung im sechsstelligen Eurobereich. Sie wird sowohl von Universalbanken als auch von Spezialbanken angeboten. In unserem Baufinanzierungsvergleich finden Sie eine Vielzahl an Banken und Sparkassen mit ihren eigenen und insofern auch recht unterschiedlichen Angeboten.

Tipps zur Baufinanzierung

Jede Baufinanzierung und Immobilienfinanzierung erstreckt sich auf ein, zwei Jahrzehnte. Abgesehen von einer kompletten Umschuldung bindet sich der Bauherr oder Immobilienkäufer für diesen Zeitraum an das Kreditinstitut, bei dem finanziert wird. Gerade für die Erstfinanzierung sollten Sie unsere Tipps zur Baufinanzierung nutzen. Was darf sie kosten, was muss beachtet werden, wo und an welcher Stelle kann bei der Finanzierung eingespart werden. Zu den direkten Finanzierungskosten gehören die Darlehenszinsen sowie die verschiedenartigen Bearbeitungskosten. Ziel der Erstfinanzierung muss es sein, für den bestmöglichen Zinssatz eine lange Zinsfestschreibung zu erreichen. Das schafft Planungssicherheit für die kommenden Jahre. Gleichzeitig sollte viel Flexibilität bei den Tilgungsmöglichkeiten erreicht werden. Vorzeitige Erhöhung der Tilgungsrate sowie einmalige oder auch dauerhafte Sondertilgungen sollten ohne zusätzliche Kosten möglich sein.

Wie setzt sich eine Baufinanzierung zusammen?

Sowohl eine Baufinanzierung als auch die Immobilienfinanzierung wird in aller Regel als Anteilsfinanzierung bewilligt. Vom Bauherrn wird ein Eigenkapital von bis zu dreißig Prozent der Bau- oder Kaufsumme erwartet. Die Finanzierungskosten sind gleichzusetzen mit der Kaltmiete für Haus oder Wohnung. Hinzu kommen die Betriebs- sowie die Energiekosten. Die monatlichen Finanzierungskosten sollten nicht höher als dreißig, maximal vierzig Prozent des Nettoeinkommens sein. Der Bauherr kann bei unserem Baufinanzierungsvergleich auch rückwärts rechnen und auf diese Weise ermitteln, welche Finanzierungssumme bei seinem Einkommen möglich oder vertretbar ist. Er muss auch das Sparen einer Rücklage berücksichtigen, die nach zehn, fünfzehn Jahren für erste Reparaturen oder Modernisierungen benötigt wird. Darüber hinaus muss das Arbeitseinkommen dauerhaft gesichert, am besten wie bei den Beamten auf Lebenszeit garantiert sein.

Die Finanzierung selbst ist mit dem Abschluss eines Darlehensvertrages, der Auszahlung des Darlehens sowie der Hypothekeneintragung im Grundbuch des Bauherrn ein Vorgang, der notariell begleitet und beurkundet wird. Im gegenseitigen Interesse von Darlehensgeber und Darlehensnehmer sollte die Bau- und Immobilienfinanzierung mit einer dementsprechend hohen Risikolebensversicherung abgesichert werden. Sie wird beim Ableben des Bauherrn als dem Hauptverdiener fällig und direkt an das Kreditinstitut ausgezahlt. Damit wird die Finanzierungssumme abgelöst und die Hypothek im Grundbuch gelöscht. Die Hinterbliebenen sind schuldenfrei und können weiterhin in ihrem Eigentum wohnen bleiben. Diese Lebensversicherung wird ergänzt um eine Unfall-, Arbeitslosen-, Berufs- sowie Erwerbsunfähigkeitsversicherung. Die Versicherungsbeiträge gehören ebenfalls zu den laufenden Finanzierungskosten für Haus oder Wohnung.

Sie können ganz sicher sein, dass in unserem Baufinanzierungsvergleich alle relevanten Kostenarten erfasst und berücksichtigt sind.